Entspannungsverfahren

 Ein Strand am Meer ist Sinnbild für Entspannung

Entspannungsübungen führen in Balance

Entspannung ist ein biologisch angelegtes Reaktionsmuster. Die Entspannungsreaktion hält den Menschen in einer dynamischen Balance, auf einem Kontinuum zwischen Aktiviertheit und Desaktiviertheit, zwischen Anspannung und Entspannung.
In Zeiten erhöhter Anforderungen ist es wichtig diese Entspannungsreaktion ganz bewusst herbeizuführen, um das eigene körperliche und seelische Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

In meiner Praxis biete ich Ihnen hierzu Autogenes Training, Meditation, sowie gezielte Atemübungen an. Selbstverständlich stellen auch bestimmte Formen und Ausprägungen von körperlicher Bewegung, wie das meditative Walken und Bewegung in Balance eine Möglichkeit des Ausgleichs dar.